Diese Hand

Diese Hand da,
hab sie so oft gesehn,
wenn überm goldenen Kelch
sie die Hostie hielt.

Diese Hand da,
hab sie so oft gesehn,
wenn sie gespendet
den Segen.

Diese Hand da,
hab sie auch damals gesehn,
als sie bedeutungsvoll
sich erhob
und der hochwürd'ge Herr
zu uns sprach:
 „Gott hat den Menschen
geschaffen
nach seinem Bild.“

Diese Hand da,
hab sie nicht kommen sehn,
als sie mir damals
knallte
ins Kindergesicht
und meine Seele schrie :
„Diese Hand schlägt
mich tot!“

Weil für Sekunden
ich nicht
 bei der Sache war.


Nicht nur,
daß ich immer wieder
spürte den Blitz
im Gesicht!
Da war auch
wieder und wieder
der bange Gedanke :
„Gottes Ebenbild
bin ich wohl nicht.“